Beiträge mit dem Tag „upgrade“

0

Der selbe User der auch das Unboxing-Video zum 1000HE erstellt hat legt gleich noch mit ein paar anderen Videos zum 1000HE nach. So gibt es jetzt schon ein Video auf dem man genau sehen kann wie das Ram Upgrade (die Aufrüstung des Arbeitsspeichers) beim Eee PC 1000HE abläuft.
Mit einer Länge von ca. 5 Minuten sollte jedem ersichtlich werden wie man dieses Upgrade ausführen kann…

1

Unglaublich was man so alles an seinem Netbook modden kann/könnte. Ein Foren-User von SammyNetbook.com hat kurzerhand die Lautsprecher des Samsung NC10 durch etwas größere von VECO ausgetauscht.

» Weiterlesen

0

Über das Toshiba NB100 gibt es selten etwas zu berichten geschweige denn neue News zu Toshiba und deren Netbooks. Selbst in der Netbook-Rangliste von Amazon steht das NB100 von Toshiba nur auf dem 26. Platz. Im Vergleich dazu: Das schwarze Samsung NC10 kam letzte Woche ins Sortiment und bestzt nun schon den 15. Platz.

Trotz des geringen Preises von nur knapp 300€ findet das NB100 wohl keinen rechten anklang in Deutschland.

Nun will Toshiba die NB100 Reihe etwas upgraden und stattet die NB100 Modelle mit größeren Festplatten aus.
Zum einen wird es bald das Toshiba NB100/HF geben welches eine 64 GB SSD verbaut haben wird und mit Windows Vista (Home) läuft. Wiso aber die SSD Version mit Windows Vista ausgeliefert wird verstehe ich nicht so ganz…
Desweiteren wird es ein Toshiba NB100/H geben welches eine 160 GB HDD insich tragen wird. Im Vergleich dazu haben die meisten NB 100 Modelle bzw. Auführungen nur eine 80 oder 120 GB Festplatte.

In Japan sollen die neuen Modelle schon ende Januar verfügbar sein…

via

2

Bei eeepcnews.de findet man ein Video eines Users welcher sein Samsung NC10 ordentlich “gepimpt” hat.
So sind derzeit 2 GB Ram im NC10 verbaut sowie eine 64 GB SSD (Patriot Warp V2) die dem NC10 ordentlich Power geben. Desweiteren ist gleich mal Windows 7 auf dem NC 10 installiert und man sieht im Video hauptsächlich wie das Netbook spielend leicht Win 7 bootet.

0

Der Acer Präsident und Ceo Gianfranco Lanci hat auf einem Presseevent in Ungarn bekannt gegeben das Acer ein weiteres Netbook in der Acer Aspire One reihe plant welches mit einem größeren Display kommen soll.

Das ist auch insofern nötig da die Konkurenz meist garkeine Netbooks mehr unter 10″ anbieten bzw. gleich mit einem 10″ Netbook in den Markt einsteigen.

Desweiteren gab er bekannt das dass neue Model sowie das jetzige bald mit 3G und WiMax kommt.

Ebenfalls gab er bekannt das Gateway, eine Firma die erst vor kurzem von Acer aufgekauft wurde auch mit einem eigenen Netbook an den Start gehen wird.

Wer also gerade überlegt sich ein Acer Aspire One zu kaufen sollte eventuell noch ein paar Wochen oder Monate warten und lieber das neue Modell mit einem 10″ Display kaufen oder das alte welches aber WiMax  und 3G bietet.

via eeepc