Beiträge mit dem Tag „bootzeit“

0

Ein sehr aufschlusreiches Video gibt es von Akihbaranews, dort sieht man den Sony Vaio P inklusive einer Stopuhr im Video.
Das Sony Vaio P braucht beachtliche 3 Minuten und 23 Sekunden bis es einsatzfähig ist, eigentlich schon der Hammer oder? Natürlich fällt die Zeit beim InstantBoot bzw. dem InstantOs von Sony weg, jedoch wären mir auch so 3 Minuten zu lange!

Sony Vaio P bei sonystyle.de bestellen…

Geladen wird unter anderem McAfee, Blutooth und der Maustreiber.

0

jkOnTheRun schaffte es auf der Durchreise auf seinem MSI Wind die Beta Version von Windows 7 zu installieren.
Dazu gibt es auch einen ausfürlichen Beitrag in dessen Blog.

Da er nicht viel Zeit hatte wurde Windows 7 einfach auf dem Wind installiert ohne jetzt auf bestimmte Sachen zu achten. So hat das Wind Netbook auch 2 GB Ram und wird daher etwas besser mit Windows 7 zurecht kommen. Da die meisten Netbooks derzeit aber noch mit 1 GB kommen sagt dieser kleine Test nicht sehr viel aus.

Hier die Fakten zur Installation:

  1. Die Installation benötigte weniger als 30 Minuten, relativ angenehm!
  2. Das einzige Gerät das nicht erkannt wurde war die Wlan-Karte, eigentlich relativ schade, doch nach einem Update der Beta wurde auch dieses Problem gelöst. Somit war das MSI Wind voll einsatzfähig und alle Komponenten funktionierten einwandfrei.
  3. Die Bootzeit betrug rund 60 Sekunde, was auch nicht schlecht ist. Mal sehen wie das mit 512MB oder 1GB Ram aussieht.
  4. Laut Windows 7 beträgt die Akkulaufzeit gute 6 Stunden. Jedoch sollte ja Windows 7 mit dem Energiemanagement etwas besser auskommen als XP.

Den vollen Bericht und den Leistungsindex des Windows-Selbsttests gibt es im Blogeintrag von jK.

0

Auf Youtube habe ich via asuseeehacks ein weiteres tolles Video zum HP Mini 1000 gefunden.

Hier stellt der User das Netbook in verschiedenen Situationen kurz, zeigt kurz alle Anschlüsse und wo er den Arbeitsspeicher ausgetauscht hat. Doch das wirklich Interessante an diesem Video ist die Zeitmessung die der Tester des HP Mini 1000 währende den verschiedenen Aktionen macht.

So sieht man im Video zum Beispiel das der Bootvorgang bzw. die Bootzeit über 1 Minute und 30 Sekunden dauert, obwohl der User laut eigenen Angaben ein HP Mini 1000 mit 2 GB Arbeitsspeicher hat.
Dies soll jedoch so lange dauern da sich Windows XP erstmal über 40 Updates heruntergeladen hat.

Desweiteren gibt es noch drei weitere Zeitangaben.
Vom Ruhezustand in den brauchbaren Betrieb braucht das HP Mini 1000 nur 11 Sekunden.
Von StandBy in einen brauchbaren Betrieb dauert es dann schon 14 Sekunden.

Zum Schluss wird dann auch noch gemessen wie lange es dauert Photoshop CS4 zu laden, jedoch finde ich sowas etwas unnötig da ich mit einem Nettop bestimmt kein Photoshop verwenden würde…

0

So, endlich gibt etliche neue Meldungen zum Asus Edelnetbook S101.
Diese werde ich hier nun kurz und knapp zusammenfassen.

Laut Netbooktech wird das Asus S101 ab dem 01.11.2008 in den USA verfügbar sein, und das zu einem Preis von 699$. Für den ein oder anderen klingt dies vielleicht teuer, jedoch zielt Asus auf die Buisnesskunden und die haben ja bekanntlich dann mehr in der Tasche.

Die ersten Benchmarks des Asus S101 kommen von UMPCfever.com und sind sehr umfangreich.
Die Schreibgeschwindigkeit liegt bei ca. 50 MB und die Lesegeschwindigkeit bei ca. 85 MB.
Ordentliche Zahlen die man aus diesem Benchmark erfährt.
Desweiteren wird auch die Bootzeit angegeben: Nur ca. 25 Sekunden soll der kleine S101 brauchen um Windows XP zu laden. via eeepcnews

Den akutellsten Testbericht des Asus EEE PC S101 liefert, wie schon so oft, Laptopmag.com.
Dabei werden wie immer die Vor- und Nachteile des S101 aufgezählt und auch etwas nebensächlichere Aspekte angesprochen.
Vorteile: MultitouchPad, schönes Design, 30 GB Online-Speicherplatz von Asus.
Nachteile: relativ Teuer, schlecht plazierte Shift-Taste
via msi wind