Beiträge in der Kategorie „Produkte“

0

Das wohl kleinste Netbook wurde nun zum ersten mal gesichtet. Und zwar auf der GMV 2008 (Global Mobile Vision).
Das Netbook mit dem Namen UMID MID wiegt nur 315g.


Auf diesem Foto von Aving.net sieht man schon wie klein das UMID wirklich ist.

Die technischen Details:

  • 4.8″ Touchscreen mit 1024×600 Pixeln
  • Intel Atom Prozessor 1,1 GHZ bzw. 1,3 GHZ
  • 512 MB oder 1GB Arbeitsspeicher
  • Mini USB, Micro-SD, USIM Kartenplatz
  • 8 - 32 GB SSD
  • 1.3 MP Webcam
  • Windows XP, Vista oder Linux als System
  • 315g leicht

Die 315g sind wirklich leicht und genau das und die Größe des UMID machen es wirklich zu einem UMPC (Ultra Mobile PC). Asus EEE PC´s und andere sind ja mit dem knappen Kilo schon sehr Mobil, aber das UMID übertrifft da alles.
Ob man das UMID wirklich als Netbook bezeichnet ist mir nicht so ganz klar, denn mit dem Mini-Display könnte es fast schon ein Handy sein :)

Quellen: jkkmobile / aving.net

Tags: , ,
0

Für jeden der einen zweiten Akku zu seinem Asus EEE PC gekauft hat wird dieses kleine Gerät eine bereicherung sein.

Da man den Akku des Netbooks von Asus ja nicht einfach so laden kann gibt es nun ein externes Ladegerät.

So wird der kleine Helfer an den Akku angesteckt.

Derzeit verfügbar für den Asus EEE PC 700 & 701 sowie den EEE PC 900.
Geplant ist der Adapter auch noch für den EEE PC 901 und 1000.

Angebotsseite

via jkkmobile

0

Kleiner geht es wohl kaum, die Firma iMovio bringt ein Netbook raus welches die größe eines iPhones hat.
Nachdem etlich Hersteller einfach die Netbooks anderer Hersteller und vor allem von Asus abgekupfert hatten bringt iMovio einmal etwas ganz neues auf den Markt.

» Weiterlesen

2

Von Dell kommt ein neues Netbook und dieses bringt einen 12″ Display mit sich.
Das tolle daran: Es kostet in den USA rund 600$, was zur Zeit um die 478€ sind!
Also bekommt man nochmal 2 Zoll mehr bei einem Preis der sich fast mit 10 Zoll-Netbooks ähnelt.
Ich gehe mal davon aus, dass es in Deutschland noch etwas billiger auf den Markt kommt.

Obwohl das 12″ Display mal was neues ist und der Preis dafür dann wohl auch ist leider das Netbook wieder so ziemlich Baugleich mit vielen anderen Netbooks.
Ein “Highlight” gibt es dennoch - es wird kein Atom N270 CPU verbaut sondern ein Atom CPU der Z-Serie von Intel. Solch einer wurde zwar für Nettops konzipiert wird aber dennoch im neuen Netbook von Dell verbaut.

» Weiterlesen

0

Und noch ein neues Netbook.
Apricot bringt das neue Picobook Pro mit einem VIA C7 CPU, alles in allem bringt auch dieses Netbook keine krassen Neuerungen oder Änderungen mit sich.
Der Preis wird auf ca. 380€ angesetzt.

Technische Details:

  • Bildschirm:8.9″
  • Prozessor: VIA C7 mit 1,2 GHZ
  • Grafik: VIA Chrome9 HC3 (OnBoard)
  • Arbeitsspeicher: 1GB DDR2 RAM
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP, Novell Suse
  • Festplatte: 60 GB HDD
  • Verbindungen: 100 Ethernet, Wlan 802.11 b/g
  • Features: 2x USB, D-Sub, WiMax option, HD Audio, 4 in 1 Kartenleser, 1.3 MP Webcam, Bluetooth
  • Gewicht: 980 Gramm

Also man sieht nichts neues.
Vom Picobook Pro wird es zwei Varianten geben, einmal das Picobook Pro VL mit Linux und einmal das Picobook ProVX mit Windows. Hinzu kommt noch die Option für WiMax support.

via: itechnews

Seite 6 von 9