Beiträge in der Kategorie „News“

0

Wer ein ultramobiles Subnotebook oder Netbook sein eigen nennt, möchte den Mobilitätsvorteil des Gerätes wahrscheinlich auch voll ausnutzen. Denn was bringt einem das womöglich nur 1kg leichte Gerät, wenn man nur die Hälfte der Funktionen nutzen kann. So ist eine der wichtigsten Funktionen eines solchen mobilen Gerätes, auch der mobile Zugang in das WorldWideWeb. Es ist ja schön und gut, wenn man im Zug an seinem nächsten Arbeitsschritt feilen kann, aber was, wenn der Chef oder der Kollege via Mail gerade eben mal eine Änderung in Auftrag gab von der man nun nichts weiß. Aus diesem Grund ist es ratsam, auch mobil und von unterwegs Zugang zu seinen Daten und E-Mailkonten zu haben.

Via UMTS ist das heutzutage natürlich kein großes Problem, aber welcher Anbieter in Sachen UMTS Flatrate ist der beste? Nun, so dynamisch wie der Markt ist, so dynamisch wechseln auch die Empfehlungen. Daher ist es ratsam, sich nicht für lange Zeit an einen Anbieter zu binden. Prepaid Datentarife, die nun immer häufiger angeboten werden, sind hier das Zauberwort. Ohne Vertragsbindung, ohne Mindesgebühren, kann man meist tagesweise eine UMTS Flatrate buchen, ohne gleich tief in die Tasche greifen zu müssen. Schon ab 2,50 Euro für 24 Stunden, kann man sich das mobile Surfvergnügen ins Note- oder Netbook holen. Ganz einfach. Für alle die sich nicht binden möchten, sind diese Prepaid UMTS Tarife wirklich Gold wert.

0

Heute ist es endlich so weit, viele dachten ja schon, dass das neue iPhone OS 4.0 bei der Vorstellung des iPads ebenfalls der breiten Masse vorgestellt wird. Nix da, nach der iPad Präsentation war einfach Schluss.

Gegen 18 Uhr Ortszeit (10AM PT) wird also von Apple das neue iPhone OS 4.0 vorgestellt, doch davon sollte man sich nicht zu viel erwarten. Im Zeitraum März / April stellt Apple lediglich ein Sneak Preview vor um den Entwicklern des Apps einen kleinen Vorgeschmack geben zu können. Immerhin wird sich ja einiges ändern.

» Weiterlesen

0

Zufällig habe ich heute mal wieder auf die Liveshopping Übersichten geschaut. Ins Auge ist mir dabei sofort das Angebot von Notebooksbilliger.de gefallen.

Dort gibt es heute das Lenovo Ideapad S10-3T, das erste Netvertible von Lenovo, zu einem derzeit unschlagbaren Preis von nur 439 Euro!

Wer sich also schon auf dieses sehr schöne und elegante Netvertible eingestellt hat, hat heute die einmalige Gelegenheit noch ein wenig zu sparen.

Hier geht es zum Angebot

0

s10-2Heute und vielleicht auch noch die nächsten Tage kann man ein richtig gutes Schnäppchen machen. Das Lenovo Ideapad S10-2 gibt es derzeit bei Amazon im Angebot für nur 227 Euro. Damit ist es nach dem HP Mini 110c aus dem Angebot, welches noch bis Februar golt, das günstigste Netbook auf dem Markt.

Die wichtigsten Eckdaten des S10-2 auf einen Blick:

  • Prozessor: 1.6 GHZ Intel Atom N270
  • Display: 10.1 Zoll mit 1024 x 600 Pixel
  • Festplatte: 160 GB HDD
  • Arbeitsspeicher: 1 GB, maximal 2 GB (aufrüsten?)
  • Betriebssystem: Win XP SP2
  • Netzwerk/Anschlüsse:  100 Mbit Lan, WLAN 802.11b/g, USB 2.0, Microfon, Line Out

Hier gehts zum Angebot »

0

Neben dem etwa dreiminütigen Video von Netbooknews, gibt es nun auch noch ein weiteres CES Video des Samsung NB30.

Hier das Video:

P.S.: Das Samsung NB30 gibt es bei Amazon mittlerweile schon zum Kauf!

Video von NewGadgets

Seite 5 von 65