Beiträge in der Kategorie „Modding“

2

In diesem 2 einhalb minütigen Video zeigt Mark Erickson wie man die Signalstärke bzw. die Verbindungsstärke unter Windows XP optimiert.

Ok die Methode die Mark einsetzt taugt jetzt nicht wirklich für Reisen, jedoch eine sehr tolle Methode.
Wer kommt schon drauf sein Handy als Wlan Empfänger zu nutzen und dann ein ca. 10 Meter Lankabel darum zuwickeln.
Mit dieser Methode hat Mark dann doppelte so viele Wlan Netzwerke in Reichweite als mit einem normalen Wlan empfänger!

Doch es geht noch mehr: Das Handy in eine Schale packen und Alufolie in die Innenseite der Schale kleben, das Handy etwa mittig ausrichten und schon hat man eine art Satelitenschüssel!
Danach hat Mark nochmal 2 Netzwerke mehr in seiner Reichweite sowie einen anstieg der Signalstärke.

0

Mal wieder ein sehr gelungener Mod für ein Netbook.
Dieses mal hat ein User des Forums mydellmini.com sein Inspiron Mini 9 mit einem Touchscreen ausgestattet.

Leider ist der USB Anschluss des Touchscreens noch in der Version 1.1 und deshalb gibt es eine leichte Verzögerung beim Arbeiten mit dem Touchscreen.

In diesem Video sieht man den TS im Einsatz:

via eeepc.net

3

Die Tochtergesellschaft von Asus, ASRock hat ein Tool herausgebracht mit dem sich die Bootzeiten von Windows Vista und Windows XP enorm verbessern.

Das neue Tool von ASRock nennt sich Instant-Boot was so viel heißt wie sofortiges booten.

Hier ist eine Grafik wie sich das Tool im Vergleich zur alten Bootzeit verhält.
Bei diesem neuen Verfahren wird wie schon beim Ruhezustand der gesamte Inhalt des Arbeitsspeichers auf der Festplatte zwischen gespeichert und dieser Zwischenspeicher kann dann beim erneuten starten des Netbooks um einiges schneller geladen werden.

In diesem Video welches aus dem Labor von ASRock stammt wird auch gleich gezeigt das dass Tool “Instant Boot” auch wirklich funktioniert. Im Video wird Windows XP in 4 Sekunden gebootet! (Rekord!?)

0

Eine nette Idee hatte da ein Modder, er tauschte kurzerhand einfach die Statusleds seines Netbooks aus.
Gemeint sind die beiden LEDS an der Vorderseite des Dell Inspiron Mini welche einmal anzeigen ob das Netbook läuft und zweitens die Festplattenaktivität dokumentiert.

» Weiterlesen

0

Einen sehr schönen Mod hat Sascha von eeepcnews.de gefunden.
Naja man kann es nicht wirklich Mod nennen, eher veredelung :)
Da hat doch tatsächlich ein User des russischen EEE PC Forums seinen Asus EEE PC 901 mit schwarzem Leder überzogen… Sehr nette Idee…

Wie wird das wohl nach einem halben Jahr Mobilität aussehen?

Hier gehts zum Artikel von EEEPCNEWS…

Seite 4 von 6