Asus ist ein weltweit tätiger Computerhersteller, mit Sitz in Taipeh, der Hauptstadt von Taiwan.
Innovationen und hohe Qualität sind eins der Markenzeichen dieses Herstellers.
Aber auch durch kluge Marketingstrategien lassen sich hohe Umsätze erzielen.


Modellübersicht

Das ab Ende Juli 2011 in den Markt eingeführte Netbook Asus Eee PC R011PX ist vielleicht aus einer Marketingidee geboren, denn neue Innovationen hat das Netbook nicht zu bieten, wie die technischen Daten zeigen:

  • CPU: Intel Atom N455, Taktfrequenz: 1,66 GHz, Single-Core,
  • Chipsatz: Intel NM10,
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte, DDR3,
  • SATA-Festplatte: 320 Gigabyte,
  • Grafik: Intel GMA 3150,
  • Bildschirm: 10,1 Zoll, WSVGA, mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel,
  • Kommunikation: LAN: 10/100 MBit/s, WLAN: 802.11 b/g/n,
  • Schnittstellen: 3x USB 2.0, VGA-Out, Audio In/Out,
  • Kartenleser: MMC, SD,
  • Webcam: 0,3 Megapixel,
  • Akku: 3 Zellen, Lithium-Ionen Akku mit einer Kapazität von 4.200 mAh und 40 Watt
  • Gewicht: 1250 Gramm,
  • Maße außen: 262 x 178 x 36,5 mm,
  • lieferbare Farben: Schwarz oder Weiß, matt,
  • Betriebssystem: Ubuntu Desktop Edition Version 10.10,
  • Preis: 199,- Euro.

Der Asus Eee PC R011PX im Test
Aus den technischen Daten sind zwei Eigenschaften bemerkenswert. Zum einen der äußerst niedrige Preis und das Betriebssystem. Wo sonst Windows 7 den Netbookbetrieb sicherstellt, wird hier die kostenlose Linux-Distribution Ubuntu Version 10.10 eingesetzt. Diese Fakten und die nicht ganz so neue Technik sind die Gründe für den niedrigen Preis.
Der Test des Asus Eee PC R011PX ergab, dass die Arbeit mit Büroanwendungen, die auch für Ubuntu und zudem meist kostenlos erhältlich sind, problemlos möglich ist. Positiv hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Netbook werksseitig mit 2 GB Speicher ausgeliefert wird. Flüssiges Surfen im Internet ist ebenfalls gegeben, wie der Test ergab.
Leider bewegt sich die Akkulaufzeit, mit ca. vier Stunden, eher im unteren Bereich. Außerdem werden, aufgrund der Ausstattung, nur einfache Computerspiele zum Vergnügen.

Fazit
Der Asus Eee PC R011PX ergab im Test die für diese Netbook-Kategorie üblichen Ergebnisse. Der günstige Preis und das Ubuntu-Betriebssystem machen das Netbook besonders für Einsteiger und für Kunden, die Alternativen zu Windows suchen, sehr interessant.

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: