Mit dem Aspire 1810TZ hat Acer einen zusätzlichen, sehr leistungsstarken Boliden in das Rennen um das beste Netbook geschickt. Zwar schon etwas älter, ist es immer noch ein Modell der Aspire-Baureihe welches mit Leistung sehr gut punkten kann. Je nach persönlichem Geschmack kann man das Netbook auch in unterschiedlichen Farben bestellen. Egal ob Rot oder Weiß – für jeden ist etwas Passendes dabei.

Netbook Ausstattung so wie es sein sollte
Mit einem 11,6 Zoll HD LED LCD Display werden Inhalte am Bildschirm perfekt und farbenprächtig dargestellt. Um die passende Grafikleistung kümmert sich die integrierte Intel GMA 4500MHD Grafikkarte. Diese arbeitet bis zu einer Größe von 796 MB geteiltem Speicher. Damit dieser Arbeitsspeicher auch nicht gleich ausgereizt ist, spendiert Acer dem Aspire 1810TZ 2 GB RAM. Mit einer 320 GB großen Festplatte hat man genug Platz für das Betriebssystem wie für seine Programme. Dank 3 USB-Slots kann man problemlos auch externe Festplatten anschließen um den verfügbaren Speicher in kürzester Zeit zu erhöhen. Mit dem Intel Pentium SU4100 Prozessor, welcher mit 1,3 GHz und einem 800 MHz FSB getaktet ist, bietet das Netbook genug Prozessorleistung um selbst prozessorlastige Programme auszuführen. Ein Netzwerkadapter sowie ein WLAN – Adapter mit 802.11 b/g/n Standard sorgen für einen schnellen Start ins Internet.

Acer Aspire – der Partner für alle Situationen
Mit nicht einmal ganz zwei Kilogramm bietet es sich auch an, dass Acer Aspire 1810TZ mit auf Reisen oder Geschäftsterminen zu nehmen. Durch eine handliche und kompakte Bauweise passt das Netbook in nahezu jede Tasche oder jeden Koffer. Sollte die Bildschirmgröße von 11,6 Zoll doch etwas zu klein sein, kann man ohne Probleme einen externen Monitor anschließen, welcher in der Regel auch sofort gefunden und angesteuert wird. Wer also ein handliches Netbook für zwischendurch sucht ist mit dem Acer Aspire 1810TZ sehr gut beraten.

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: