lenovo-idepad-s10-3t-seitenansichtMit dem Ideapad S10-3t bringt auch Lenovo endlich ein Netvertible (Netbook+Convertible) auf den Markt. Auf den ersten Blick finde ich sieht das S10 3T sogar etwas eleganter, dynamischer und einfach besser aus. Doch neben dem Design bzw. dem Gehäuse gibt es noch weitere Faktoren. Neben vielen guten Punkten aber auch leider einige schlechte, wie es eben so ist.

Modellübersicht

Akkulaufzeit

Je nach dem was für einen Akku man im S10 3t hat variiert die Laufzeit des Akkus enorm. Mit dem 4 Zellen Akku ist die Laufzeit leider im Keller, besser wirds dann mit dem 6 Zellen Akku oder gar dem 8 Zellen Akku. Letzterer ist eigentlich immer zu empfehlen.

Mit dem 4 Zellen Akku schafft der S10 3t gerade einmal etwas mehr als 3 Stunden im Test beim Surfen über Wlan. Für ein Netvertible oder eben auch Netbook zur heutigen Zeit ist dies ein absolut schlechter Wert.

Man kann jedem also nur empfehlen, sich das Lenovo Ideapad S10 3t mit einem größeren Akku zu kaufen. Bei Amazon beispielsweise bekommt man das S10 3t mit einem 8 Zellen Akku. Ein Angebot mit einem kleineren Akku gibt es dort derzeit gar nicht.

Mit dem 8 Zellen Akku läuft das Netvertible von Lenovo dann auch einigermaßen rund. Etwas über 7 Stunden lassen sich dann erzielen. Kein absolut schlechter Wert, aber auch kein besonders herausragender. Dafür gibt es aber mehr andere Features, so zum Beispiel Multitouch!

Display

Um mit dem Asus Eee PC T101MT mithalten zu können hat auch das Ideapad S10-3t einen 10.1 Zoll großen Display. Selbstverständlich kommt auch hier die neueste Multitouchtechnik zum Einsatz.
Mit dem Einsatz von Windows 7 Home Premium kann man so auch den vollen Umfang des Mulittouchs genießen. Die Auflösung 1024×600 ist Standard.

Leistung

Mit dem S10 3T setzt Lenovo auf einen anderen Prozessor als die Konkurrenz. Im S10-3t kommt ein Intel Atom N470 zum Einsatz. Dieser taktet im Vergleich zum N450 mit 1.83 GHZ, also gut 170 MHZ mehr. Andere Versionen des S10 3t, so auch die bei Amazon, kommt mit dem N450 daher.
Im Test spürte man von den 170 MHZ gänzlich wenig und daher kann man vom etwas größeren Prozessor auch nur abraten. Zudem entwickelt das Netvertible dann wieder ein wenig mehr hitze und verbraucht auch gleich etwas mehr Strom des Akkus.

Handhabung

Wie man in den unteren Videos sehr gut sehen kann, lässt sich der Display des Ideapad S10 3T sehr leicht drehen und auf- bzw zuklappen.
Sehr gelungen ist auch der integrierte Sensor (Accelerometer) der die Ausrichtung des Netvertible überwacht. Es ist also egal wie rum man das S10-3T im Tabletmodus hält, der Display ist immer im richtigen Format.

Nützlich ist auch der Festplattenschutz. Dieser hilft bei Erschütterungen oder im schlimmsten Fall bei einem Aufprall auf den Boden. In einem solchen Fall wird der Abnehmer der HDD-Festplatte von der Magnetscheibe genommen und somit kann die Festplatte keinen Schaden nehmen.

Bilder / Fotos des Lenovo Ideapad S10-3t

Videos zum S10-3t


Mit diesem Video liefert Engadget ein super Hands On des S10 3T von Lenovo.


Ein weiteres, zwar kurzes, Video zum Lenovo Netvertible.

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: