Auf eeepc.net wird berichtet dass es das Fujitsu M2010 bald auch, nach dem Start in Japan, in den USA geben wird. Leider habe ich das M2010 total verpasst und darüber nicht berichtet doch wenn man sich die Spezifikationen ansieht ist es eigentlich gar nicht so schlimm. Mit dem M2010 wird Fujitsu erstmals in den Netbookmarkt eindringen und dass mit diesen technischen Details:

  • Intel Atom Prozessor N270 mit 1.6 GHZ
  • Windows XP Home mit 60 tage Testversion von Office
  • 10.1 Zoll WSVGA
  • Webcam
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 160 GB Festplatte (HDD)
  • Wlan & Bluetooth
  • 3 Zellen Akku

Der Preis würde sich derzeit auf umgerechnete 316 € rechnen. Wenn der Preis so auch in Deutschland wäre könnte ich mir wiederum vorstellen dass viele zuschlagen…

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: