Wie eeepc.net schon schreibt ist die Entscheidung zwischen dem Eee PC 1000H und dem Samsung N120 nicht wirklich einfach. Denn beim Basismodell sind Displaygröße, Prozessor, Arbeitsspeicher und weitere Features fast identisch.

Bei Liliputing gibt es nun einen bildlichen Vergleich der beiden Netbooks.

Von den Datenblättern kann man aber jedoch schon von vorn herein sagen dass der Display des 1000H um einges besser ist da der des N120 spiegelt bzw. verspiegelt ist.

Für die Meisten ist dass schon ein großer negativer Punkt da man im Freien nicht mehr allzu viel vom Display hat.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Preis. Zwar ist das N120 beispielsweise auf Amazon noch nicht lieferbar doch dort wird der Preis schon mit etwa 450€ angegeben.
Der mittlerweile schon etwas länger erhältliche Eee PC 1000H ist mit einem Preis von etwa 340€ also mehr als 100€ billiger.

1000h-vs-n120

Auf diesem Foto sieht man schon sehr den Nachteil des N120, der Display spiegelt…

Weitere Fotos gibt es bei Liliputing…

Kommentare (1)

  • frank
  • am 06.05.2009
  • um 11:51 Uhr

spiegelnde Displays sind nur anfangs eine Umstellung. Sobald man sich daran gewöhnt hat verschwindet der Unterschied. Das war zumindest meine Erfahrung

Trackbacks

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: