Und schon wieder gibt es ein neues Modell in der Eee PC Familie. Der Eee PC 1000H-X ist somit schon der X´te Eee PC und soll dem erst kürzlich erschienenem Acer Aspire One D150 konkurrenz machen.
Denn in Japan ist auf dem AOD150 MS Office vorinstalliert. Einen solchen Eee PC gibt es aber noch nicht in der Eee Familie. So wirft Asus kurzer Hand einfach einen weiteren Eee PC 1000H auf den Markt und hängt einfach ein X dran.

Wie gesagt, der 1000H-x wird Microsoft Office (Personal 2007) vorinstalliert haben. Dazu gibt es auch eine 160 GB Festplatte und einen 10 Zoll Display.
Auf den Markt kommt der 1000H-X jedoch erstmal in Japan und dort zu einem Preis von umgerechnet 490€.

Laut Tradingmarkets sollen viele Kunden nicht zu einem Netbook gegriffen haben da kein Office installiert ist und genau mit diesem Angebot will nun Asus eine weitere Lücke stopfen.

via

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: