Wie im Test zum Acer Aspire One D150 schon angemerkt wurde gibt es ja zwei verschiedene Akkus mit denen das D150 Anfangs ausgeliefert wurde. Ganz am Anfang wurden die Test-Netbooks mit einem 5.800 mAh Akku ausgeliefert um wohl den Testern und Testerinnen einen guten Eindruck der Akkulaufzeit zu vermitteln. Auch wenn Acer dies bei Laptopmag selbst zugegeben bzw. angemerkt hat ist sowas aber nicht die feine Art.

Nun hat Laptopmag einen D150 mit einem “normalen” Akku unter die Finger bekommen und liefert gleich die neuen Zahlen, und diese sind ernüchternd.

Unter gleichen Testbedingungen hielt der 4.400 mAh Akku lediglich 4 Stunden und 50 Minuten, also etwa 3 Stunden weniger als der falsche Akku.

Quelle

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: