Peter von Portablemonkey hat sich die Arbeit gemacht und einige Blogs nach Informationen über das Sony Vaio P in Begzug auf Ubuntu 8.10 durchsucht. Dabei machte er auch drei Funde und es gibt tatsächlich schon User die auf ihrem -sündhaft- teuren Sony Vaio P Ubuntu installiert haben!

Sony Vaio P bei sonystyle.de bestellen…

Bild von garaemon.net

sonyvaiopubuntuSchönes Bild oder? Vaio P mit Ubuntu! :)

Peter hat aber nicht nur nach Blogs gesucht auf denen man einige Bilder sieht sonder auch eine Liste erstelle auf der man sehr gut sehen kann was nach der Installation von Ubuntu noch funktioniert und was nicht.
Desweiteren hat er auch noch die Boot- und Shutdownzeit gefunden.
Mit Vista braucht das Vaio P stattliche 1:45 Minuten ohne das Wlan bereit ist und mit Ubuntu braucht das Vaio P zwar nur 5 Sekunden weniger hat aber schon die Wlan-Treiber geladen und sich verbunden. Eigentlich schade denn sonst haben immer alle Net-, Note- und Subnotebooks mit einer Linux Distribution um einiges schneller gebootet.

Sony Vaio P bei sonystyle.de bestellen…

Aus der Liste der funktionierenden bzw. nicht funktionierenden Funktionen habe ich hier mal einige zusammengepickt:

  • Die Auflösung sanck auf 1024 x 600 Pixel
  • Die Helligkeit des Displays lies sich nicht anpassen
  • Die Anzeige der Akkulaufzeit funktioniert
  • Wlan und Bluetooth sowie der Sound funktionieren

Quelle

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: