Laut winfuture.de wurde auf der CES bekannt gegeben dass Asus und Microsoft eine neue Kooperation miteinander haben.
Dabei geht es schon um Windows 7 und Microsoft setzt alles daran auch Windows 7 für die Netbooks startklar zu bekommen. Anscheinend hat Microsoft den Braten gerochen und will nun aktiver in den Markt einsteigen. Hoffentlich gibt es da keine so lächerliche Ram-Begrenzung wie bei Windows XP denn wer es nicht weiß, derzeit dürfen Netbooks die mit Windows XP ausgeliefert werden nicht mehr als 1GB Ram haben, so will es Microsoft.

Hinzu kommt noch eine kleine Präsentation von Windows 7 Ultimate auf einem Asus Eee PC, der zwar nur 1gb Ram verbaut hatte aber nach Angaben des Testers recht gut lief.

Ich hoffe dazu wird bald ein Video kommen…

Quelle

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: