Asus konnte mal wieder eine Auszeichnung für sich gewinnen. Wie könnte es auch anders seien, die Auszeichnung erhielt Asus für den EEE PC bzw. die ganze EEE PC Familie!

Bei Forbes Asia wurde die Asus EEE PC Familie zum Produkt des Jahres gekürt.
Schon verständlich da in Asien der Netbook-Markt auf Grund noch niedrigeren Preisen wohl noch etwas mehr boomt als bei uns in Deutschland.

Weitere Auszeichnungen für den EEE PC in diesem Jahr:

  • NBC.com bestes Reise-Gadget
  • Computer Shoppers bestes Netbook 2008
  • PC Pro’s Hardware des Jahres
  • G-Mark Award

Aus meiner Sicht ist das aber nichts besonderes da Asus so zu sagen der Erfinder des Netbooks ist bzw. der erste Hersteller der ein Netbook auf den Markt gebracht hat. Daher hat Asus im Vergleich zu anderen Netbook-Herstellern einen enormen Vorteil und Vorsprung!

Mal sehen was es nächtes Jahr alles geben wird…

Kommentare (1)

  • Mike
  • am 26.12.2008
  • um 11:02 Uhr

Da wird sich Acer aber freuen. Dann können die sich die Auszeichnung in Klarsichthüllen packen und neben den dutzenden anderen Awards an die Wand hängen.

Spaß beseite: Der EEE PC ist wirklich sehr echt gut und für die inoffizielle Erfindung des Netbooks haben sie diesen Preis definitiv verdient.

Trackbacks

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: