Gestern habe ich eine nette Email von einem Mitarbeiter des neuen Anbieters Funkster erhalten.
Wie im vorherigen Artikel erwähnt bin ich ja Heute erst aus dem Urlaub gekommen und kann die News erst jetzt schreiben.

Natürlich ist die Mail von Funkster mit der Bitte einen Artikel in meinem Blog zu veröffentlichen nicht verkehrt, jedoch fände ich das viel besser wenn man dann eine Test-Flatrate bekommen würde und gleich mal das ganze mit dem eigenen Netbook testen könnte.

Somit könnte man dem Leser auf dem eigenen Blog eine viel bessere Beschreibung des Vertrages bieten sowie gleich mal die Vor- oder Nachteile des Services aufzulisten. Noch besser würde dann Funkster punkten wenn es gar keine negativen Punkte gäbe und dann würde ich für deren neues Produkt auch um einiges mehr werben.

So fühle ich mich lediglich als ein Handlanger von Funkster der die News im Netz verbreiten soll, dass eben Funkster.de eine UMTS Flatrate im T-Mobile Netz anbietet welche für die ersten Neukunden nur 9,99€ im Monat kosten soll und eine Laufzeit von 6 Monaten hat.

Geschrieben habe ich diese News trotzdem da es für den einen oder anderen Leser ja doch recht interessant sein könnte.

Hier gehts zu Funkster…

Kommentare (1)

  • Justin
  • am 14.12.2008
  • um 20:39 Uhr

Ja, das Mobile Internet entwickelt sich immer weiter und das Angebot ist wirklich sehr gut.

Trackbacks

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: