In diesem 2 einhalb minütigen Video zeigt Mark Erickson wie man die Signalstärke bzw. die Verbindungsstärke unter Windows XP optimiert.

Ok die Methode die Mark einsetzt taugt jetzt nicht wirklich für Reisen, jedoch eine sehr tolle Methode.
Wer kommt schon drauf sein Handy als Wlan Empfänger zu nutzen und dann ein ca. 10 Meter Lankabel darum zuwickeln.
Mit dieser Methode hat Mark dann doppelte so viele Wlan Netzwerke in Reichweite als mit einem normalen Wlan empfänger!

Doch es geht noch mehr: Das Handy in eine Schale packen und Alufolie in die Innenseite der Schale kleben, das Handy etwa mittig ausrichten und schon hat man eine art Satelitenschüssel!
Danach hat Mark nochmal 2 Netzwerke mehr in seiner Reichweite sowie einen anstieg der Signalstärke.

Kommentare (2)

  • Axel
  • am 03.12.2008
  • um 12:06 Uhr

Das ist ein SCHERZ! :D
Schau doch mal in die Kommentare auf der YouTube Seite^^
Wieso sollte denn das Netzwerkkabel vom Computer erkannt werden, wenn es nicht verbunden ist? =)

  • admin
  • am 03.12.2008
  • um 12:09 Uhr

Endlich meldet sich mal jemand dazu :)
Das war mir schon klar das es ein Scherz ist, sieht man ja schon wie die Folge aufgezogen ist… hab nur gewartet bist das mal jemand in die Kommentare schreibt :)

Glückwunsch, wenns nen Preis gegeben hätte, hättest du ihn gewonnen!

Trackbacks

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: