Die Autoren des chinesischen Engadget (via Google Translate) haben erste Fotos des NEC Lavie Light veröffentlicht.

Ich gehe jetzt mal stark davon aus, dass das NEC Lavie Light das selbe Netbook ist, wie das NEC Versa N1100.
Eventuell habe ich dann falsche Infos gelesen oder es hat einen neuen Namen bekommen. (?)

Dazu gibt es auch jeweils eine Bildunterschrift.

Diese habe ich kurz mal auf Deutsch übersetzt.

Einfache Bauweiße, jedoch stört der dicke Rand beim Bildschirm.

Die Anschlüsse der rechten Seite: Kartenleser, RJ45, USB

Von der linken Seite: VGA, USB und LineIn sowie LineOut

Schöne Statusled´s

Auch einige neue technische Details sind nun bekannt:

  • Gewicht: 1,17 KG
  • Festplatte: 160 GB HDD
  • Features: 3x USB, VGA, WiFi, Kartenleser
  • Prozessor: 1.6 GHZ Intel Atom
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • 1.3 MP Webcam
  • Bildschirm: 8.9″ LCD

via eeepc

Kommentare (2)

  • Justin
  • am 21.10.2008
  • um 20:00 Uhr

Hallo,

klasse Informationen zu dem Gerät.

P.S.: Wollte einmal fragen wo mein Link ist mit Hardware News.

  • admin
  • am 22.10.2008
  • um 09:54 Uhr

Oh sorry, hab n backup reingespielt… is wieder drinne!

Trackbacks

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: