Nach den ersten Gerüchten, das Samsung ebenfalls ein Netbook herausbringt, wurde dies nun in einer Pressemitteilung bestädigt.

Auf den Bildern sieht das Netbook von Samsung auf jedenfall sehr edel aus. So wie ich Samsung von meinem Standpunkt aus bewerten würde, wird die Verarbeitung des NC10 auf jedenfall markellos sein.

Mit dem NC10 traut sich nun Samsung auch in die Weiten des Netbookmarktes, scheint ja irgendwie gerade Trend zu sein nach ca. 1 Jahr erst in den Markt ein zusteigen. Nachdem bekannt wurde das Sony, sowie Toshiba mit dem Satellite NB105 und Packardbell mit dem EasyNote XS20 sowie BenQ mit dem Joybook Lite mit von der Partie sind wird es Samsung jetzt wohl auch gedrückt haben.

Die Frage wäre jetzt nur wer als nächstes dran ist? Vielleicht noch Bosch oder Canon? :)

Bilder zum Samsung NC10:

Technische Details:

  • Bildschirm: 10.2″ 1024 x 600
  • Festplatte: 80GB, 120GB oder 160GB HDD
  • Features: 3x USB, VGA out, Lan, 3 in 1 Kartenleser, Wifi, Bluetooth, Webcam
  • 6 Zellen Akku der lange Laufzeit verspricht
  • Gewicht: 1.3kg
  • Prozessor: Intel Atom 1,6GHZ
  • Arbeitsspeicher: 1GB
  • Betriebssystem: Windows XP Home

Wie man also an den technischen Details erkennen kann ist nichts besonderes dabei, wie jedes Netbook hat auch das NC10 einen Atom Prozessor, die mittlerweile Standardmäßigen 1GB Arbeitsspeicher und ähnliche Anschlüsse. Einzig der 6 Zellen Akku ist noch nicht bei vielen Netbooks ein Standard.

Laut der Pressemitteilung bietet das Samsung NC10 jedoch eine Innovation auf dem Netbookmarkt:
Die Tastatur ist Antibakteriell, diese Technik nennt sich Silver Nano Technology .
Hierbei ist feinster Staub in nano-Größe auf der Tastatur, welche die Bakterien abtöten soll.

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: