Nachdem nun mehrere Hersteller in die Welt der Subnotebooks eingestiegen sind versucht es nun auch Packard Bell. Packard Bell ist jedoch eine bekannte Marke im Segment der Notebooks, vielleicht nicht in Deutschland so relevant wie Acer und Co. jedoch keine Eintagsfliege. Laut Wikipedia war Packard Bell ende 2006 sogar drittgrößter Hersteller für Schreibtisch PC´s und sechsgrößter Hersteller für Notebooks.

Das neue Baby von Packard Bell hört auf den Namen EasyNote XS20-007. Auf der Seite von PB wird mit dem Punkt “7 Zoll Winzling für maximale Mobilität” geworben. Was wirklich erstaunlich ist - das Gewicht von nur 950g inklusive dem Akku.

Bilder:

Technische Details:

  • Bildschirm: 7″ 800 x 480
  • Prozessor: VIA C7-M (1,2 GHz)
  • Festplatte: 1.8″ 30 GB PATA
  • Akku: 4 Zellen, bis zu 3,5 Stunden
  • Betriebssystem: Windows XP Home
  • Features: 2x USB, Lan, Wlan, VGA-Webcam, DVI
  • Gewicht: 950g inkl. Akkut
  • Preis: ab 499€

Weiterführende Links:

Kommentar schreiben

Name*:
Email*:
Web: